1. Datenschutzerklärung (Stand: 23.05.2018)

Zum sorgsamen Schutz Ihrer Privatsphäre und zur umfassenden Vertraulichkeit im Umgang mit Ihren Daten möchten wir Ihnen mit dieser Datenschutzerklärung nachfolgend einige Hinweise und Informationen geben. Wir beachten die in Deutschland geltenden rechtlichen Bestimmungen zum Datenschutz. Die nachfolgende Erklärung ist jederzeit über unsere Webseite www.zeq.de abrufbar.

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und nicht ausdrücklich angeforderten Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

2. Erhebung von Daten und Zweck und Dauer der Erhebung

Die Nutzung der Angebote und Dienste unserer Webseite ist, soweit möglich, stets ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Dabei erfahren wir nur technische Daten, wie z.B. den Namen Ihres Internet-Service-Providers, die Webseite, von der aus Sie kommen, und die Webseiten, die Sie bei uns besuchen. Diese Informationen werden mit Datum und Zeitangaben für interne statistische Zwecke der Webseitenanalyse und zur bedarfsgerechten Gestaltung unserer Webseiten ausgewertet. Sie bleiben als Nutzer hierbei völlig anonym.

Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, wenn möglich, stets auf freiwilliger Basis und auf Basis Ihrer aktiven Einwilligung. ZEQ wird Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte weitergeben, verkaufen, vermieten oder anderweitig überlassen, es sei denn, Ihre ausdrückliche Einwilligung liegt uns vor, oder die Weitergabe ist zur Erfüllung vertraglicher Zwecke zwingend erforderlich, dient der Wahrung unserer berechtigten Interessen (insbesondere bei Verstößen gegen die Nutzungsbedingungen unserer Webseiten) oder wir sind gesetzlich, durch einen richterlichen Beschluss bzw. eine entsprechende Verfügung zur Offenlegung personenbezogener Daten verpflichtet.

Wir erheben, speichern und verwenden Ihre Daten, wenn ein Vertragsverhältnis mit der ZEQ AG eingegangen werden soll, bereits vorhanden ist oder verändert werden soll. Die von Ihnen erhobenen personenbezogenen Daten werden für den Zweck der Kontaktaufnahme und ggf. anschließender Angebotsanbahnung (z.B. über konkrete Angebote und allgemeine Informationsschreiben), des Vertragsabschlusses oder der Erfüllung von Verträgen und Durchführung von Aufträgen erhoben und verarbeitet. Weiterhin werden personenbezogene Daten verwendet, um Stellenbewerber zu rekrutieren und zu beurteilen (siehe hierzu Abschnitt 3 dieser Datenschutzerklärung). Die erhobenen personenbezogenen Daten werden grundsätzlich bis zum Vertragsende bzw. bis zu Ihrem Widerruf gespeichert, sofern keine Aufbewahrungsfrist oder ein berechtigtes Interesse eine längere Speicherdauer erforderlich macht. Wir können personenbezogene Daten auch länger als für die Dauer des Vertragsverhältnisses speichern, wenn wir diese speichern müssen, um uns selbst gegen rechtliche Ansprüche zu verteidigen oder um sie in anonymisierter Form für Analysezwecke oder Zwecke der historischen Datenhaltung zu verwenden.

Auf Anordnung von zuständigen Stellen dürfen wir diesen im Einzelfall Auskunft geben, sofern dies dem Zwecke der Strafverfolgung, zur Gefahrenabwehr, zur Erfüllung der gesetzlichen Aufgaben der Verfassungsschutzbehörden oder des Militärischen Abschirmdienstes oder zur Durchsetzung der Rechte am geistigen Eigentum der ZEQ AG notwendig ist.

3. Verwendung Ihrer Daten bei Stellenbewerbungen

Über die Karriereseiten von www.zeq.de und über die hierfür eingerichteten E-Mail-Adressen können Sie sich auf Stellen bei ZEQ bewerben. Dabei erfragen wir personenbezogene Daten direkt von Ihnen, etwa Ihren Namen, Ihre Adresse, Ihre Kontaktdaten, Ausbildung und Arbeitserfahrung, Leistungen und Testergebnisse. Gegebenenfalls fragen wir personenbezogene Daten über Sie auch von Dritten ab, zum Beispiel von Ihren angegebenen Referenzen, von vorherigen Arbeitgebern oder ZEQ-Mitarbeitern, die mit Ihnen Bewerbungsgespräche geführt haben.

Wir erfassen und nutzen Ihre personenbezogenen Daten für legitime Zwecke der Personalrekrutierung, der Bewerberverwaltung und des Personalmanagements wie:

  • die Identifizierung und Beurteilung von Bewerbern für eine mögliche Einstellung sowie für etwaige zukünftige Positionen, die möglicherweise verfügbar werden;
  • Aufzeichnungen in Bezug auf Einstellungsverfahren;
  • Sicherstellung der Einhaltung gesetzlicher Anforderungen.
  • Wir behalten uns vor, Ihre personenbezogenen Daten direkt oder in aggregierter / pseudonymisierter Form zu analysieren, um unseren Rekrutierungs- und Einstellungsprozess zu verbessern.

Die im Bewerbungsprozess von Ihnen angegebenen und von uns erfassten personenbezogenen Daten nutzen wir zu den vorstehend beschriebenen Zwecken, wenn wir Ihre Einwilligung hierfür haben oder wenn dies notwendig ist, um einen Arbeitsvertrag mit Ihnen zu schließen oder wenn es für uns notwendig ist, um eine gesetzliche Verpflichtung zu erfüllen.

4. Verwendung Ihrer Daten zu Werbezwecken

Wir sind grundsätzlich berechtigt, die E-Mail-Adresse und Kontaktdaten, die Sie im Zuge der Vertragsdurchführung angegeben haben, zur schriftlichen Werbung und Information für eigene, ähnliche Dienstleistungen zu nutzen.

Falls Sie keine Werbung oder Informationen (mehr) erhalten möchten, können Sie dieser Verwendung Ihrer E-Mail-Adresse / Kontaktdaten jederzeit widersprechen. Ein Widerspruch ist gegenüber den verantwortlichen Ansprechpartnern insbesondere unter info@keep-it-cleanzeq.keep-it-cleande möglich.

5. Cookies

Wenn Sie die von uns betriebenen Webseiten besuchen, verwenden wir Cookies, um eine benutzerorientierte und möglichst reibungslose Navigation auf unserem Webauftritt zu ermöglichen. Cookies sind kleine Textdateien, die unser Webserver an Ihren Browser sendet, der sie wiederum auf der Festplatte Ihres Rechners abspeichert. Die Cookies können nur von dem Webserver gelesen werden, der sie zuvor abgelegt hat. Sie enthalten Informationen darüber, welche Webseiten Sie aufgerufen haben sowie den Zeitpunkt und die Dauer Ihres Besuchs.

Cookies können auf Ihrem Rechner keinen Schaden verursachen. Eine Sicherheitsgefährdung im Sinne von Viren oder Ausspähen Ihres Rechners geht von ihnen nicht aus. Den Umgang mit Cookies regeln Sie selbst. Zur Zulassung, Ablehnung, Einsicht und Löschung nutzen Sie bitte die Hilfefunktion Ihres Browsers. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browsers aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Webseite eingeschränkt sein.

Mit der Nutzung unserer Webseiten erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden, hierzu werden Sie beim ersten Aufrufen unserer Webseite explizit hingewiesen.

Ihr Einverständnis zur Nutzung von Cookies gilt für alle Domains der ZEQ AG, insbesondere:

6. Google Analytics

Diese Webseite nutzt Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.

Google Analytics verwendet so genannte "Cookies". Das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Die Speicherung von Google-Analytics-Cookies erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Webseitenbetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Analyse des Nutzerverhaltens, um sowohl sein Webangebot als auch seine Werbung zu optimieren.

IP-Anonymisierung

Wir haben auf dieser Webseite die Funktion „IP-Anonymisierung“ aktiviert. Dadurch wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum vor der Übermittlung in die USA gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Webseite wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseitenaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Webseitennutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Webseitenbetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Browser Plugin

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Webseite vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch den Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Webseite bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren:
https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Widerspruch gegen Datenerfassung durch Google Cookies

Sie können die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die Erfassung Ihrer Daten bei zukünftigen Besuchen dieser Webseite verhindert: Google Analytics deaktivieren. Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten bei Google Analytics finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google:
https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de.

7. Sicherheit

Wir treffen verschiedene technische und organisatorische Schutzvorkehrungen (z.B. Zugangs- und Zugriffskontrollen, differenzierte Berechtigungskonzepte, Passwortschutz, Firewalls etc.), um Ihre Daten vor zufälligen oder vorsätzlichen Manipulationen, Verlust, Zerstörung oder dem Zugriff unberechtigter Personen zu schützen.

Trotz aller Sicherheitsmaßnahmen weisen wir Sie darauf hin, dass die Übermittlung von Daten im Internet (z.B. bei der E-Mail-Kommunikation) Lücken aufweisen kann. Übermittelte Daten können nicht vollständig vor dem Zugriff durch Dritte geschützt werden.

8. Zustimmung; Änderungen an der Datenschutzerklärung

Durch die Nutzung der von ZEQ betriebenen Webseiten stimmen Sie der Erfassung, Verwendung und Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns in der in dieser Datenschutzerklärung und an anderer Stelle auf den Webseiten beschriebenen Weise zu. Diese Datenschutzerklärung werden wir laufend anpassen. Änderungen werden auf dieser Seite rechtzeitig bekannt gegeben. Um sich über den aktuellen Stand der Erklärung zu informieren, sollten Sie diese Seite immer wieder aufrufen.

9. Auskunft und Kontakt zum Datenschutz

Nach dem Bundesdatenschutzgesetz haben Sie ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten Daten sowie ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Bitte wenden Sie sich für Auskünfte, Widersprüche, Berichtigungs- und Löschungswünsche zu Ihren Daten und gerne auch bei Anregungen jederzeit an unsere Datenschutzbeauftragte:

Regina Schwarz
Am Victoria-Turm 2
68163 Mannheim
Tel.: 0621-300 8 400
E-Mail: datenschutz@keep-it-cleanzeq.keep-it-cleande

Verantwortlicher Ansprechpartner für den Datenschutz ist Dr. Christian Bamberg, Vorstand ZEQ AG.